Schritt für Schritt zur perfekten Tischdeko

Silvester und Weihnachten stehen vor der Tür, deshalb heut mal ein bisschen Chichi für den Tisch! Wer liebt es nicht an einem gemütlichen Tisch mit gutem Essen zu verweilen?!

Ich zeige heute mal die Entstehung meiner Tischdekoration im Detail:

DSC_2353

Zuerst einmal bekommt jeder so eine einladene Tafel hin! Viele Mädels schreiben, sie hätten kein Händchen für so etwas… In meinen anderen Tischdekobeiträgen habe ich Euch immer preiswerte Varianten gezeigt. (Herbstlaub, Buchseiten,Zaunbrett)

Heute gibt es mal gekaufte Materialien, die aber auch bezahlbar sind!DSC_2388

Bevor es an das Eindecken geht, lege ich mir meine Utensilien für die Tischdekoration bereit. Auch hier seht ihr, dass es eigentlich überschaubar ist!

Ich arbeite von „unten“ nach „oben“! Also zuerst die Tanne (3.50m Tischlänge) und dann Zapfen ,Bäume und Sterne. Alles gleichmäßig verteilen, dass kein Gast zu kurz kommt.

DSC_2334DSC_2378

Die Utensilien kommen mit der Teelichtbeleuchtung am Ende so richtig zur Geltung.
Decken, Kissen oder die kleinen Details am Tisch sorgen für Gemütlichkeit und wirken einladend.

Nun wird erst mit Eindecken begonnen: Diesmal habe ich die grauen Servietten als Platzsets verwendet. Zum Geschirr muss ich jedem raten! Wer die Nase voll hat von seinem gestückelten Service, sollte sich sein Traumgeschirr zulegen. Ich hab auch alles entsorgt und kaufe mir ähnliche Farben immer dazu.(Bsp:Zuckerdose,Salatschüsseln)Das Gesamtbild passt einfach besser!

Zu einem guten Gastgeber gehört auch eine kleine Aufmerksamkeit für die Gäste. Dort kann man dann auch super Namenschilder platzieren! Ich hab diesmal kleine Mistelzweige mit Schleife verwendet… Die liegen unter jedem großen Baum bei dem Wetter.

An besonderen Tagen wie Ostern oder Weihnachten, bin ich die Serviettenfaltweltmeisterin (Hase,Tannenbaum), heute gab es jedoch „nur“ den „normalen“ Look.

Schon seid ihr fertig und Eure Gäste können kommen!

Lasst nen lieben Kommentar da, wenn ich Euch inspirieren konnte!

Eure Ela

3 thoughts on “Schritt für Schritt zur perfekten Tischdeko”

  1. Eine sehr schöne Tischdeko. Danke für die Anleitung! Und überhaupt, ich bin ein großer Fan von dir! Das Logo ist auch total super!

Comments are closed.