DIY Konserven verschönern

Bastelalarm zum Sonntag… Es hat mal wieder in den Fingern gekribbelt. Mein kreativer Ausgleich alle paar Wochen für Euch in einen Beitrag gepackt:

Die Vorteile der Dosen, sie sind preiswert und immer schnell zur Hand. Sie sind dicht und super handlich. Ihr könnt sie im Garten/Küche/Büro und eigentlich überall einsetzen!

Verwendet habe ich:

  • Dosen in allen Größen
  • Kerzen
  • Gläser
  • Bänder und Strick
  • Heißkleber
  • Beize
  • Draht
  • Sprühlacke
  • Schere
  • Etiketten für Schränke
  • Klebeetiketten
  • Technik Computerausdrucke
  • Zeitungspapier oder Buchseiten

1.Dekorative Eimer:

Hier habt ihr freie Wahl zu Farbe und Material des Henkels und des Eimerchens.

Zuerst einmal besprüht ihr Eure Konserven in der Wunschfarbe.

Ich habe Spanndraht für Zäune genommen und ihn angesprüht. Anschließend noch den Griffcharakter durch den Strick erhalten. Die Mitte einfach umwickeln. Nun bekommen die Konserven 2 Löcher um den Henkel zu befestigen. Hier braucht ihr nur die Drahtenden biegen.

Was ihr am Ende in die kleinen Eimer füllt, ist Euch überlassen. Tolle Blumen, Stifte oder hier die Gartenernte.

2.Kerzenhalter

Diese Dosen hatten schon ihren Silberton. Also perfekt, nur meine Vintageetiketten mit der Heißklebepistole befestigt und schon waren die Kerzenständer fertig.

Die Schilder habe ich einfach am Computer gestaltet und mit Kaffeesatz altern lassen.

Hier könnt ihr auch direkt Gläser als Vase hineinstellen.

Teelicht und Vase im Mix.

3. Das einfache Bekleben

Hier könnt ihr Zeitungen/Buchseiten oder Geschenkpapier nutzen. Schnell und einfach sind die Konserven verschönert.

Mit Bändern und Anhängern alles andere als langweilig.

4. Tischhelfer oder Organizer für das ganze Haus

Hier ist der Aufwand jetzt etwas größer. Nun kommen Schrauben und das Brett zum Einsatz. Aber erstmal besprüht ihr die gewünschte Anzahl an Dosen.

Ich habe 6Stück verwendet. Ihr habt so viel Platz für Besteck,Blumen oder Stifte für die Kids

Dann schraubt ihr die Dosen an das Brett.

Nun noch den Griff befestigen. Hier habe ich einfach dickes Juteband verwendet.

Und schon ist das niedliche Stück befüllbar.

Mit dem Schriftzug „Bon Appetit“ ist der Tisch Organizer perfekt für den Gartentisch. Besteck, Dressings und Servietten finden hier ihren Platz.

5. Wandhänger

Ihr seht schon, ich hatte eine Idee im Kopf und wusste selbst nicht was es am Ende richtig werden soll. Die gefundene Sperrholzplatte hatte ein Loch. Na gut, ran an die Beize fertig los.

Ich habe graue Beize verwendet.

Nun die Konserven verschrauben. Dafür ist mein Mann zuständig. 🙂

Nun 2 Löcher in das Sperrholz bohren, um den Strick zur Aufhängung zu verknoten.

Beschriftung wie Office-Krims-Krams könnt ihr natürlich als Highlight setzen

Gläser oder Eure gewünschten Artikel zum Befüllen geben.
Ich liebe es. Ihr könnt es am Schreibtisch, in der Küche oder an der Garderobe verwenden.

Ich freu mich über Euer Feedback und die Nachbauten.

Eure Ela

One thought on “DIY Konserven verschönern

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Elas Dekoideen