DIY LED Drahtsterne am Stock

Hallo. Diesmal habe ich dezente Winterbeleuchtung gesucht. Und hier zeige ich Euch eine schnelle Idee für die Blumenkästen im Garten oder die Vase im Wohnzimmer.

Ihr benötigt:

  • Bindedraht
  • Schere
  • Stock/ Stäbe
  • Lichterkette Batterien (Beutel für Batteriefach im Außenbereich)

Los gehts:

Ihr habt Euch die perfekten Stöcke aus der Natur oder die Stäbe aus dem Baumarkt besorgt. Also geht es los!

Ihr formt Euch einen Stern aus dem Bindedraht. Legt euch eine Schablone oder eine Ausstechform als Vorlage bereit.

Anfang und Ende des Drahtes treffen sich am Stock und werden zum BEFESTIGEN umwickelt.

Jetzt steht schon Euer Grundgerüst.

Hier könnt ihr auch andere Formen gestalten. Sterne, Tannenbäume oder Herzen.

Jetzt nehmt ihr Euer Lichterdraht. Am besten nutzt ihr kurze Ketten mit nur wenigen Led`s.

Legt das Batteriefach am unteren Ende des Stockes auf die Arbeitsfläche. Nun wickelt ihr die Kette von einer Seite des Sternes zur anderen Seite.

Das Ende wird ebenso um den Stock gewickelt.
Bei dem rechten Stern seht ihr die doppelte Menge an Länge und Leuchten

Ich bin so happy mit der dezenten Beleuchtung. Bitte denkt an den Wetterschutz vom Batteriefach.

Traumhaftes Licht in dieser tristen Jahreszeit.

Viel Freude beim Ausprobieren.

Eure