Flurgemütlichkeit

Donnerstag Nachmittag, grau kalt und regnerisch….Die Vintage Uhr dreht sich in Richtung Feierabend.

Das Sammelsurium von unseren Waldspaziergängen findet man im ganzen Haus … Zapfen und Äste sind die preiswertesten Dekoartikel und holen doch auch irgendwie Natur ins Haus… Auch hier überwiegen wieder die Erdtöne. Bei mir werdet ihr wohl kaum was anderes sehen!

Die Konsole ist ja an sich schon ein echter Blickfang . Um aber dem Holz etwas Gemütlichkeit zu geben, reicht schon der muckelige Schal! Findet ihr nicht auch?

Was braucht es denn für so einen richtigen Herbsttag? Jede Menge Kerzen natürlich! Obwohl die gehen ja eigentlich immer 😉.

Auf dem Flohmarkt findet ihr jede Menge alter Bücher. Auch die findet man im ganzen Haus! Der Mittelpunkt ist bei uns ja das Wohnzimmer. Doch freu ich mich immer, über diese kleinen besonderen Ecken um Haus! Hey mal kein DIY , aber nen Birkenherz findet ihr auch hier im Blog!

Muckeligen Gruß Ela

2 thoughts on “Flurgemütlichkeit”

  1. Guten Morgen aus dem stürmischen Holland, liebe Dani!

    Ich bin gerade über Instagram bei Dir gelandet und habe mich SOFORT in Deinen Blog verliebt! Es ist wunderschön hier bei Dir! Ich glaube, ich schnappe mir jetzt noch einen Latte Macchiato und surfe mal intensiver durch deine tollen Beiträge. Und auf meine Lieblingsblogseite kommst Du auch – auf der Stelle ;-)))

    Hab ein gemütliches Wochenende, ganz liebe Grüße vom Herbstkind,
    Lony x

Comments are closed.